FAQ

Häufig gestellte Fragen. Stand Frühjahr 2017.

  • Wo können Angelscheine gekauft werden und wie viel Kosten diese?

Es werden Jahres-Wochenscheine für die Region und Tages-/ Wochenscheine (Cotos) für den jeweiligen Stauseebereich benötigt.

Alle Scheine können bei Mequifish (http://www.mequifish.com) in Mequinenza sofort gekauft werden. Im Bereich von Bubis Fischerappartements wird der Aragon Jahresschein für ca. 30€ und der Wochen-/Tagesschein für den Staussee kostet 6€/30€.

 

  • Wo kann Angelgerät geliehen werden?

Angelgerät kann auch bei bei Mequifish (http://www.mequifish.com) geliehen werden. Eine Vorabreservierung wäre sinnvoll.

 

  • Können Bubis Boote in den oberen Stauseen (Embalse de Mequinenza) getrailert werden?

Bubis Boote dürfen nicht umgelegt werden. Bubi hat aber gute Kontakte zum Bootverleiher am oberen Stausee, wo zu günstigen Konditionen Boote geliehen werden können.

 

  • Gibt es Boote mit stärkeren Motoren?

Nein, die Boote haben alle dieselbe Motorleistung und können ohne Führerschein gefahren werden.

 

  • Wie viel kosten Pellets in Mequinenza?

Es gibt mehrere Angelgerätehändler in Mequinenza und Caspe. Ein 20kg Sack Pellets kostet ca.65€.

 

  • Wie ist die Selbstversorgung in Mequinenza?

In Mequinenza gibt es einige kleine Lebensmittelgeschäfte, im ca. 20km Fraga sogar einen Lidl Markt.

 

  • Wo kann man Frühstücken und Abendessen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten. In der Nähe von Bubis Fischerappartemens befindet sich das Restaurant Bellavista, welches in deutscher Hand ist und wo man sehr gut versorgt wird.

 

Bei Fehlern oder Korrekturen bitte eine Mail an ebroangeln@gmail.com

Werbeanzeigen