Informationen

Bei Andreas „Bubi“ Zellweger sind Sie an der ersten Adresse in Mequinenza. Mit direktem Blick auf dem Ebrostausee und auf Mequinenza steht einem erfolgreichen Angelurlaub nichts mehr im Wege.

bubis-karpfen.jpg

Bubi Zellweger

 

Die Anlage gehört zu den hochwertigsten und exklusivsten Anlagen in Mequinenza. Mit einem eigenem Steg unmittelbar an den Wohnungen sind die Wege kurz.

Vom hauseigenen Steg aus können Sie erfolgreich den Wallern bis über 100kg und Karpfen bis über 30kg nachstellen. Die versunkenen Bäume in unmittelbarer Stegnähe wurden bei einem Niedrigwasser vor einigen Jahren kurz abgesägt, so dass hier direkt vor der Haustür die riesigen Fische erfolgreich gelandet werden können.

Mit den Booten geht`s dann vom besten Platz am Ebro aus auf die begehrten Zander, Schwarzbarsche oder Waller. Die Lage des Camps ist wirklich optimal. Wenige Kilometer entfernt vereinen sich die Ebronebenflüsse Cinca und Segre zum Segre, der in den Embalse de Ribarroja bei Mequinenza fließt. Dieser Abschnitt hat die ältesten Welsbestände des Ebros und liegen direkt bei Bubi`s Fischerappartements vor der Tür.

Die beiden Nebenflüsse Cinca und Segre sind optimal zum Spinnfischen auf Wels geeignet.

Wenige Kilometer in die andere Richtung gehts zum riesigen Mar de Aragon (Embalse de Mequinenza) und bis Caspe sind es ca. 40 km. Der riesige See hat oberhalb der Staumauer von Mequinenza klares Wasser und eignet sich gut auf Schwarzbarsch. Ab Caspe wird das Wasser trüber und wird mehr zum Welsrevier.

Nur wenige 100m entfernt auf derselben Straße von den Fischerappartements befindet sich das berühmte Restaurant Bellavista, welches in deutscher Hand ist und eine preiswerte und gute Küche liefert.

Alle Wohnungen der Anlagen befinden sich im sehr guten und gepflegten Zustand und werden regelmäßig renoviert..

Andreas Zellweger gehört seit ca. 25 Jahren zu den ältesten Campbetreibern in Mequinenza.

Detaillierte Informationen zu den Appartements finden Sie in den Menüpunkten.

Werbeanzeigen